HOME   Bradlschießen  
    Über uns                  
    Jugendfeuerwehr  

Nachdem wir im vergangenen Jahr unser traditionelles Bradl-Schießen wieder aufleben lassen konnten, trafen sich auch heuer wieder rund 30 Kameradinnen und Kameraden um sich im Eisstockschießen zu messen. Aufgeteilt in zwei Mannschaften ging es um Schweinsbraten und Bier. In der ersten Partie musste sich das blaue Kommandanten-Team geschlagen geben. Somit sicherte sich die rote Mannschaft mit Vorstand Gerold Bauer jun. das Bradl. Allerdings ließ sich die Kommandanten-Mannschaft die Maß Bier nicht auch noch abnehmen und war in der zweiten Runde erfolgreicher Sieger. Beim anschließenden Abendessen beim Eckinger Wirt ließ man den Abend noch gemütlich ausklingen. Am darauf folgenden Samstag ging es gleich wieder auf die Eisbahn, denn die Kameraden aus Mining sind unserer Einladung natürlich gefolgt. Die ließen es sich nicht nehmen und sind mit 10 Mann angerückt. Gemeinsam wurde ein lustiger Nachmittag verbracht und einige Partien ausgespielt. Hier wurde wieder deutlich, wie gut das Verhältnis mit den Kameraden jenseits der Landesgrenze ist und das aus der anfänglichen Zusammenarbeit bei Einsätzen mittlerweile eine richtige Freundschaft geworden ist.

 

 
    Ausrüstung    
    Einsätze    
    Termine    
    Bildergalerie    
    Links    
    Kontakte    
    Gästebuch              
    Intern          
    Impressum